Banner

Wetter

Feuerwehr Suchmaschine

   Unwettergefahr

 

   © Deutscher Wetterdienst, (DWD)

Facebook

Zufallsbild

Nächster Termin

22.05.2017, 19.30 Uhr
P: Hydrandenüberprüfung
24.05.2017, 08.00 Uhr
Kellerfest
25.05.2017, 08.00 Uhr
Kellerfest
27.05.2017, 16.00 Uhr
P: Einsatzübung in Jehsen

Kalender

Letzter Monat April 2017 Nächster Monat
So Mo Di Mi Do Fr Sa
week 13 1
week 14 2 3 4 5 6 7 8
week 15 9 10 11 12 13 14 15
week 16 16 17 18 19 20 21 22
week 17 23 24 25 26 27 28 29
week 18 30

Toplisten

Feuerwehr-Toplist

Besucher

Heute1653
Gestern2385
Woche17144
Monat62744

jbc vcounter
Neues Kreuz auf dem Ahornberg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: 1. Vorstand u. Webmaster O. Burkel   
Freitag, 07. Dezember 2012 um 00:00

Aus dem Kirchengemeindebrief:

Liebe Leser,

In den letzten Jahren war es schwierig geworden vor der Adventszeit die Beleuchtung am Kreuz auf dem Ahornberg anzubringen. Die Feuerwehr hatte mehr und mehr Sorge, wenn sie ihre Leiter dagegen lehnte, um hinaufzusteigen. Aber für viele war es eine vertraute Einrichtung, dass in der Adventszeit vom Ahornberg nicht nur mit immer dichter werdenden Mobilfunkmasten kommuniziert wurde, sondern auch das Kreuz seine Botschaft in die umgebenden Lande leuchtete. So war es bald beschlossen, dass das Kreuz zu erneuern sei und an einem bitterkalten Novembersamstag wurde es neu aufgestellt. Allen Helfern ein herzliches Dankeschön!

Finanzieren ließ sich das ganze durch die Spenden der letzten beiden P?ngstmatineen im Pfarrhof und Einnahmen des Do?fgemeinschaftsfestes. Für das nächste Jahr ist noch daran

gedacht, die Beleuchtung mit LEDs fest am Kreuz anzubringen. Das spart dann Strom und Arbeit. So leuchtet das Kreuz nun auch diesen Winter wieder zu uns und vielen Reisenden auf der Autobahn herunter, damit das Licht der Hoffnung auch in der dunklen Jahreszeit nicht erlischt.

 Ihr Pfarrer Karl-Heinz Hillermeier

 

Neues Kreuz auf dem Ahornberg 

 

 

 

Aktualisiert ( Montag, 14. Januar 2013 um 14:35 )